• KOSTENLOSER VERSAND AB 50 € **
  • 1-3 TAGE LIEFERZEIT **
  • TOP-MARKEN
  • GROSSE AUSWAHL
  • AUSGEZEICHNETE PRODUKTBERATUNG

Katalog

Hersteller

Rubber Jigs

11 Artikel gefunden
Zeige 1 - 11 von 11 Artikeln
Zeige 1 - 11 von 11 Artikeln

Rubber Jigs - was ist das eigentlich?

Rubber Jigs sind meist aus Tungsten gefertigte Jigköpfe, die mit Fransenkleidern versehen sind. Sie werden daher häufig auch ganz einfach als Fransenjigs bezeichnet. In unserem Angelshop bekommt ihr eine große Auswahl in vielen verschiedenen Größen und Farben. Dieser Ködertyp lässt sich nahezu das ganze Jahr über erfolgreich auf verschiedene Raubfische einsetzen.

Rubber Jigs werden am leichten Gerät mit einem zusätzlichen Gummiköder, dem so genannten „Trailer“ gefischt. Am häufigsten werden hierzu diverse Krebsimitate, Creature Baits oder Pintails verwendet. Die Fransen dieser speziellen Jigköpfe sind aus elastischem Silikon hergestellt. Dies bewirkt, dass sie unter Wasser extrem verführerisch spielen. Lässt man sie auf dem Gewässerboden liegen, reicht die kleinste Strömung aus, um das Fransenkleid in Bewegung zu versetzen. Dieses ist häufig zusätzlich mit Glitzerpartikeln versehen, die das Restlicht unter Wasser sehr schön reflektieren. So entsteht ein gleich doppelt attraktiver Reiz. Zieht man den ebenfalls sehr beweglichen Trailer in Form von Krebsen und Co mit ihren vielen, beweglichen Beinchen hinzu, die ihr auch in unserem Angelshop findet, erhält man einen unglaublich lebendigen und verführerischen Köder, dem kaum ein Barsch widerstehen kann. Speziell Noike hat ein weit gefächertes Sortiment dieses Jigtyps und entwickelt mit der „Biteguts“ Serie perfekt darauf abgestimmte Finesse Softbaits.
In kleiner Ausführung lassen sich Rubber Jigs aus unserem Angelshop auch hervorragend auf Forelle einsetzen und selbst Zander und Hecht können mit diesem Ködertyp erfolgreich befischt werden.

Wir legen besonderen Wert darauf, dass speziell die Haken der in unserem Angelshop angeboten Rubber Jigs robust und ultra scharf sind, um auch die besseren Fische sicher haken und landen zu können. Es macht einfach unheimlich viel Spaß, diese kleinen Kunstköder an leichten Barschruten über den Gewässergrund hüpfen zu lassen und auf diese Art schöne Fische zu überlisten.