NS Blackhole Dark Horse Ssogari S-672L
NS Blackhole Dark Horse Ssogari S-672L
NS Blackhole Dark Horse Ssogari S-672L
NS Blackhole Dark Horse Ssogari S-672L
NS Blackhole Dark Horse Ssogari S-672L
NS Blackhole Dark Horse Ssogari S-672L
NS Blackhole Dark Horse Ssogari S-672L
NS Blackhole Dark Horse Ssogari S-672L
NS Blackhole Dark Horse Ssogari S-672L
NS Blackhole Dark Horse Ssogari S-672L
NS Blackhole Dark Horse Ssogari S-672L
NS Blackhole Dark Horse Ssogari S-672L
NS Blackhole Dark Horse Ssogari S-672L NS Blackhole Dark Horse Ssogari S-672L NS Blackhole Dark Horse Ssogari S-672L NS Blackhole Dark Horse Ssogari S-672L NS Blackhole Dark Horse Ssogari S-672L NS Blackhole Dark Horse Ssogari S-672L
NS Blackhole Dark Horse Ssogari S-672L

NS Blackhole Dark Horse Ssogari S-672L

1 Bewertungen

Die Dark Horse Ssogari Serie umfasst drei klassische Spinnruten zum Angeln mit leichten Wobblern, Spoons oder Mini-Cranks. Die verwendeten, flexiblen Rutenblanks werden aus hochwertigen und besonders leichten CF1115-1 Carbonmatten hergestellt. Dies spiegelt sich nicht zuletzt im Eigengewicht der Ruten wieder, die allesamt zwischen 72 und 77g leicht sind.

109,20 €

 

Die Dark Horse Ssogari Serie umfasst drei klassische Spinnruten zum Angeln mit leichten Wobblern, Spoons oder Mini-Cranks. Die verschiedenen Modelle der Serie sind mit recht sensibler Spitze und sehr leichten, flexiblen Blanks ausgestattet. So lassen sich die verwendeten Köder beim Twitchen und Jerken flüssig und natürlich animieren. Dank des Regular Tapers zeigt die Ssogari im Drill eine schöne Biegekurve, die Fluchten und Sprünge der Forellen ideal abpuffert.

Die verwendeten Rutenblanks werden aus hochwertigen CF1115-1 Carbonmatten hergestellt. CF1115-1 steht dabei für ein besonderes und innovatives Carbonmaterial, das mit Spezialgewebe verstärkt ist. Charakteristisch für dieses Material sind die besonders leichten und dichten Matten, die zum Rollen der Blanks verwendet werden. Dies spiegelt sich nicht zuletzt im Eigengewicht der Ruten wieder, die allesamt zwischen 72 und 77g leicht sind.

Im unteren Teil über dem Fore Grip sind die Rutenblanks ist darüber hinaus mit einer Kreuzwicklung verstärkt. So wird sichergestellt, dass sich auch sehr kampfstarke Fische sicher in den Kescher dirigieren lassen.

Die Dark Horse Ssogari ist perfekt für dich, wenn du den Einstieg in Welt der spezialisierten Hardbait Ruten wagen möchtest, du ein ambitionierte Jungfischer oder ganz einfach ein preisbewusster Angler bist.

Bei den Komponenten setzt NS Blackhole auf Markenbauteile renommierter Zulieferer, die seit Jahren für Qualität stehen. So werden bei den Ringen Edelstahlmodelle K-Guides mit Alconite Einlagen vom japanischen Hersteller Fuji verbaut. Die für NS Blackhole gefertigten Rollenhalter liegen angenehm in den Hand und vermitteln sehr gut, was unter Wasser am Köder passiert.

Optisch sind die Ruten modern, aber recht schlicht gehalten. NS Blackhole verbaut bei der Dark Horse Ssogari einen geteilten Griff im Kork/Duplon Mix, dessen Qualität sich nicht vor teureren Modellen verstecken muss. Das Handteil ist sehr kurz gehalten, so dass die Köder easy aus dem Handgelenk animiert werden können.
Darüber hinaus finden sich an den Ruten Zierteile in metallic-green, zum Beispiel am Rollenhalter oder am Ende des Griffes. Die Zierwicklungen sind bei dieser Rutenserie im gleichen Farbton gestaltet.

Wurfgewicht:
2-10g
Rutenlänge:
201cm
Teile:
zweiteilig
Rutengewicht:
77g
Aktion:
Medium
Empfohlene Schnurstärke
2-8lb
Blankdurchmesser Spitze
1.2mm
Blankdurchmesser über Griff
8.4mm
Grifflänge
Gesamt: 26,5cm : Griffende bis Rollenhalter: 12,5cm ; Fore Grip: 4,5cm
NBDHSS-672L
1 Bewertungen

Meine neue "Lieblings-Bach-Rute"
Eins vorweg: Ein ganz dickes Danke an Carsten für die hervorragende Beratung am Telefon vor dem Kauf der Rute.
Alles, was mir am Telefon gesagt wurde, hat sich bewahrheitet.

Die Rute ist wie gemacht zum Angeln mit kleinen hardbaits auf Forelle und Co. Durch die (viel) weichere Aktion (im Vergleich zur klassischen Barsch-Jigge) habe ich viel weniger Aussteiger. Die Köder lassen sich zudem hervorragend animieren.
Ich fische mit der Rute alles bis ca. 8 Gramm ohne Bauchschmerzen.
Jiggen ist nicht so toll mit der Rute, aber das soll sie auch gar nicht können.
Ich habe, seit ich sie habe, sicher ein Dutzend Forellen ohne Probleme gebändigt bekommen, dazu einen 55er Döbel und einen 60er Hecht. Hier hat die Rute ausreichend Rückgrat bewiesen.

Alles in allem: Eine tolle Rute! Sicher nicht meine letzte aus der Serie!
am

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Produkt zur Wunschliste hinzugefügt