Ryugi Deep Tracer TG
Ryugi Deep Tracer TG
Ryugi Deep Tracer TG

Ryugi Deep Tracer TG

Je flacher das Wasser ist, desto mehr Optionen für unterschiedliche Hardbaits stehen dem Angler zur Verfügung. Wird es allerdings tiefer, sind die Möglichkeiten stark eingeschränkt. Mit dem Deep Tracer kannst du deine Swimbaits, kleine Cranks und andere Wobbler auf Tiefe bringen!

Gewicht
9,20 €

 

Je flacher das Wasser ist, desto mehr Optionen für unterschiedliche Hardbaits stehen dem Angler zur Verfügung. Wird es allerdings tiefer, sind die Möglichkeiten stark eingeschränkt. Swimbaits, Glide Baits und auch die meisten Minnows scheiden hier meist von vorherein aus, weil ihre Lauftiefe einfach zu gering ist. Selbst bei den Crankbaits erreichen häufig nur die großen Modelle hohe Lauftiefen von 3-4m und mehr.

Es gibt zwar mit bestimmten „diving boards“ und auch mit einem schweren Carolina Rig prinzipiell die Möglichkeit, Wobbler auf mehr Tiefe zu bringen, allerdings sind diese nie optimal. Die speziellen boards beeinträchtigen den Lauf sehr stark und ein kleiner Crank am Carolina Rig lässt sich extrem schlecht werfen.

Die Deep Tracer sorgen dafür, dass Wurf- und insbesondere Laufverhalten bestmöglich erhalten bleiben. So können Minnows, kleinere Cranks und andere Hardbaits in Tiefen präsentiert werden, die bisher nur Gummiködern und dicken Crankbaits vorbehalten waren! Sie eignen sich für Bass und Hechtköder, aber auch Barschwobbler können am Deep Tracer gefischt werden. Bei der jeweiligen Köder/Gewichtskombination sollte man natürlich mit Bedacht vorgehen. Ein 6g Crank passt nicht zum Deep Tracer in 21g. Ebenso wird ein 50g Swimbait am Deep Tracer mit lediglich 3,5g nur super langsam absinken.

Details Deep Tracer

Packungsinhalt:
1 Stück
Besonderheiten:
Gewicht aus Tungsten und rostfreie Drahtkonstruktion
RYDT014
Keine Bewertungen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Produkt zur Wunschliste hinzugefügt