Palms Molla G. MGGC-66M2F "Searcher Fast Moving"
Palms Molla G. MGGC-66M2F "Searcher Fast Moving"
Palms Molla G. MGGC-66M2F "Searcher Fast Moving"
Palms Molla G. MGGC-66M2F "Searcher Fast Moving"
Palms Molla G. MGGC-66M2F "Searcher Fast Moving"
Palms Molla G. MGGC-66M2F "Searcher Fast Moving"
Palms Molla G. MGGC-66M2F "Searcher Fast Moving"
Palms Molla G. MGGC-66M2F "Searcher Fast Moving"
Palms Molla G. MGGC-66M2F "Searcher Fast Moving"
Palms Molla G. MGGC-66M2F "Searcher Fast Moving"
Palms Molla G. MGGC-66M2F "Searcher Fast Moving"
Palms Molla G. MGGC-66M2F "Searcher Fast Moving"
Palms Molla G. MGGC-66M2F "Searcher Fast Moving" Palms Molla G. MGGC-66M2F "Searcher Fast Moving" Palms Molla G. MGGC-66M2F "Searcher Fast Moving" Palms Molla G. MGGC-66M2F "Searcher Fast Moving" Palms Molla G. MGGC-66M2F "Searcher Fast Moving" Palms Molla G. MGGC-66M2F "Searcher Fast Moving"
Palms Molla G. MGGC-66M2F "Searcher Fast Moving"

Palms Molla G. MGGC-66M2F "Searcher Fast Moving"

3 Bewertungen

Die MGGC-66M2F aus der Molla G. Serie ist eine Baitcastingrute für Softbaits, Such- und Vibrationsköder. Sie eignet sich somit optimal für Chatterbaits, Spin Jigs, Wobbler, Oberflächenköder und Spinnerbaits. Aufgrund der straffen Aktion können mit diesem Modell auch perfekt Jigs und Rigs mit Gummiködern gefischt werden.

168,03 €

 

Die Legende ist zurück! 2017 zunächst leider eingestellt, genießt die Molla Serie des japanischen Rutenherstellers Palms noch immer einen exzellenten Ruf. Nach wie vor sind diese hochwertigen Ruten stark nachgefragt. Grund genug für uns also, die Molla für euch wieder verfügbar zu machen.

Im Zuge dieses Projekts sind wir nach zwei Jahre später eigens in das Land der aufgehenden Sonne geflogen. Zusammen mit den japanischen Rutenbauexperten bei Palms haben wir die Molla Serie nach einigen Gesprächen dann als „Molla G. (G = Germany) Edition“ neu aufgelegt. Ziel dabei war es einerseits, den ursprünglichen Charakter der Ruten nicht zu verfälschen. Das Vorgängermodell war nicht zuletzt aufgrund der hervorragenden Blanks und des aufgewogenen Aufbaus äußerst beliebt. Andererseits war unser Ansporn, auch bei der Molla G. das bestmögliche Preis/Leistungsverhältnis im Bereich von etwa 150-200€ zu bieten. Wir denken, dass wir beide Punkte absolut realisiert haben.

Bei den Blanks als wichtigstem Element einer jeden Rute gibt es keinerlei Veränderungen. Die Molla Serie ist bekannte für ihre hohe Sensibilität, gute Wurfeigenschaften und enorme Kraftreserven, so dass wir hier überhaupt keine Veranlassung gesehen haben, auf Teufel komm raus etwas zu ändern.

Entsprechend überzeugt auch die neue Molla G. Serie ganz besonders durch die der so genannten X CARBONOLOGY verstärkten Blanks. Bei dieser Technologie wird ein X-Wrapping aus zusätzlichen Carbon-Matten um den Blank gelegt. Dies sieht nicht nur hübsch aus, es sorgt auch dafür, dass die Ruten extrem sensibel sind und jeder noch so feine Kontakt unter Wasser sauber weitergegeben wird. Zudem garantiert dieser Blankaufbau eine hohe Festigkeit und ausreichend Kraftreserven, um auch kampfstarke Fische sicher Drillen zu können.

Dass der Angler mit der Molla G. eine Rute erhält, bei der jedes Modell seinen eigenen, unabhängig entwickelten Blank besitzt, dessen Eigenschaften perfekt auf das jeweilige Einsatzspektrum abgestimmt sind, versteht sich von selbst.

Verbaut werden bei dieser Serie natürlich auch nur die neuesten und in diesem Preissegment bestmöglichen Bauteile vom renommieren Zulieferer Fuji aus Japan. So spendiert Palms den Ruten verwicklungsfreie SIC-S Ringe. Das „S“ steht hierbei für „shallow“ und beschreibt eine besonders dünne und abgeflachte Ringeinlage. So erhöht sich der Ringinnendurchmesser, ohne dass dafür der Ring selbst größer gewählt werden muss. Dies resultiert schlussendlich in optimierten Wurfeigenschaften und reduziertem Gewicht. Fuji SIC-S Ringe findet man in der Regel erst bei deutlich teureren Ruten.

Diese werden bei der Molla-Serie nach dem K-R Konzept angeordnet. Dies sorgt in Kombination mit den modellspezifisch abgestimmten Blanks für unerreicht hohe Sensibilität, Power, Wurfweiten und reduziert Schnurdrall- und verwicklung auf ein Minimum.

Sowohl Spin als auch Baitcast Modelle sind bei dieser Rutenserie mit Split Grips aus druckfestem EVA ausgestattet. Bei den Spinnings kommt der klassische und sehr beliebte VSS Rollenhalter zum Einsatz, Castingruten besitzen nun anstelle des eher dicken ACS Rollenhalter das ECS Modell. Der ECS hat sich über Jahre bewährt und liegt selbst bei ausgedehnten Angeltrips den ganzen Tag lang bequem in der Hand.

Designtechnisch besticht die Molla noch mehr als der Vorgänger durch Schlichtheit und Understatement. Auf den Ruten findet sich zwischen den Griffstücken der Aufdruck eines an den Einsatzzweck des Models angelehnten Spitznamen, wie z.B. „Ultimate Finesse“. Am Griffende wertet das Palmenlogo die Molla optisch auf. Dieses kleine, in rot gehaltene, Logo ist übrigens auch der einzige Farbtupfer an den Ruten, die ansonsten komplett in schwarz, silber, weiß und gunsmoke gehalten sind. Die Ruten punkten außerdem durch schicke Metallapplikationen, auf denen das Herstellerlogo sauber aufgelasert ist, oder durch einen durch die Kreuzwicklung im Carbon hervorgerufenen, leicht schimmernden Effekt. Die Verschraubung am Rollenhalter, sprich Fore Grip und Nut ist ein custom part. Sie besteht, genau wie alle winding checks und sonstigen Zierparts, aus Metall. Im Bereich der ersten Zentimeter über, bzw. bei Spinnings unter, dem Fore Grip liegt zudem eine Hülse mit Palmenlogo über dem Blank. Man greift hier also weder auf/an Plastik, noch sieht man bei montierter Rolle unschöne Gewinde.

Wir sind uns sicher, dass auch die brandneue Molla G. eine große Fangemeinde für sich gewinnen wird. In unseren Augen sind wir unserem Anspruch an den „Preis/Leistungssieger“ in der Mittelklasse vollkommen zurecht geworden. Entscheiden lassen wir das am Ende aber euch!

Einsatzspektrum Molla G 66M2F

Wurfgewicht:
7-21g
Rutenlänge:
198cm
Teile:
zweiteilig
Rutengewicht:
123g
Aktion:
Fast
Empfohlene Schnurstärke
8-16lb
Blankdurchmesser Spitze
2,0mm
Blankdurchmesser über Griff
10,2mm
Grifflänge
Gesamt: 35,5cm ; Griffende bis Rollenhalter: 22,5cm
MGGC-66M2F
3 Bewertungen

Beeindruckt
Ursprünglich wollte ich ein anderes Modell der Serie haben, weiß aber eines genau: Selbst wenn die andere genauso geil wäre, würde ich diese hier nicht mehr hergeben.
Die letzten Sessions habe ich versucht möglichst viele Köder zu fischen und die Performance zu beurteilen. Eins ist hier schnell klar geworden: Für mich kann die sehr vieles. Ich habe mit ihr 24g vertikal auf Zander gefischt und die Bisse kamen sowas von saftig im Handgelenk an, dass ich beim ersten Fisch schon rote Herzen in den Augen hatte. Meiner Meinung nach kann man mit ihr auch wunderbar jiggen im Gewichtsspektrum von 8-15 g plus max. 4' Trailer. Spinnerbaits, Jigspinner und Chatterbaits sind super angenehm zu fischen. Zugebenermaßen habe ich zuletzt genannte Baits eher selten gefischt, weil ich die Angellei als nicht besonders angenehm empfunden habe. Mit der Rute bin ich Fan dieser Baits geworden.
Neben Gummi und richtigen Action-Baits performed die Rute auch bei Twitchbaits 8 g + mega und es macht riesig Spaß den harten Biestern leben einzuhauchen.

Ich bin ein Fan von Multitalenten. Ich habe viele Ruten besessen und bisher hatte nur eine Rute selbige Leistung erbracht, wie diese.

Auf jeden Fall eine Kaufempfehlung, wer Bock auf ne Rute, für viele Techniken, im bombastischen Preisleistungsverhältnis hat.
am

für den preis bombastisch
ich habe mir die rute als eine günstige aber trotzdem gut verarbeitete, mit entsprechenden komponenten versehene rute angeschafft. im sinne: sie wird nicht mit samthandschuhen angefasst soll aber bitte trotzdem spaß beim angeln machen. diese vorgaben erfüllt die rute meines erachtens voll. ich fische mit der rute vorwiegend vibrationsbaits/searchbaits und das macht sie wunderbar (puffert genug, is dabei aber nich zu weich). für softbait-anwendungen mit höherem gewicht is sie auch gut zu gebrauchen. alles in allem: das was sie soll, kann sie und für den preis ist sie, wie ich finde, ein astreines "arbeitstier". die teilung is dabei zwar nicht so meins, aber sehr günstig, wenn es unkomplizierter sein soll, was dem einsatzgebiet der rute bei mir entspricht.
am

Top Rute
Habe die Rute heute kurz mal eingeweiht. Bodenkontakt und Biss hat man mit 10gr Chebu und 3 Inch Swing Impact am Offset sehr gut gemerkt. 6gr Chebu mit dem 3 Inch SI waren bei dem Wind nicht mehr ganz so deutlich, aber damit habe ich auch gerechnet. Hatte nicht viel Zeit und habe vieles an der Rute ausprobiert. Auch ein 18gr Spinjig ließ sich noch gut werfen. Bin gespannt wie sich die Rute auf Dauer schlägt (am liebsten bei baitcastfreundlichem Wetter) aber bis jetzt kann ich sie nur weiterempfehlen!
am

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Produkt zur Wunschliste hinzugefügt