Qu-on Prism 120F
Qu-on Prism 120F Qu-on Prism 120F Qu-on Prism 120F Qu-on Prism 120F Qu-on Prism 120F Qu-on Prism 120F Qu-on Prism 120F Qu-on Prism 120F
Qu-on Prism 120F

Qu-on Prism 120F

Beim Prism kombiniert Qu-on die Eigenschaften eines größeren Minnows mit denen eines klassischen Shallow Crankbaits. Die verstärkte Tauchschaufel in Square Bill Form sorgt für eine hohe Wasserverdrängung und verleiht dem Wobbler eine enge und druckvolle Wobble-Bewegung. Darüber hinaus sind durch das Body Design mit glatten Kanten die Reflektionen, die der Prism erzeugt, absolut herausragend.

Farbe
Nur noch wenige Teile verfügbar
16,76 €

 

Beim brandneuen Prism kombiniert Qu-on die Eigenschaften eines größeren Jerkbaits in Minnow-Form mit denen eines klassischen Shallow Crankbaits. Mit diesem Wobbler lassen sich schnell und effektiv große Wasserflächen nach aktiven Räubern abfischen.

Wie die meisten Cranks auch, ist der Prism ein schwimmender Köder. Dank des speziellen Gewichtsverlagerungssystems auf Tungsten-Basis lassen sich mit ihm aber deutlich höhere Wurfweiten erzielen – trotz des recht großen Körpers von 120mm.

Auch wenn der Wobbler erst einmal eine sehr natürliche Minnow-Form besitzt, verfügt er über einige Details, die sich an typischen Minnows nicht finden. Ein solches wäre zum Beispiel die spezielle und verstärkte Tauchschaufel in Square Bill Form.

Diese sorgt für eine hohe Wasserverdrängung und verleiht dem Wobbler eine enge, sehr starke und druckvolle Wobble-Bewegung, wie man sie von Cranks kennt. Die Lippe des Köders ist außerdem so designt, dass der Prism äußerst direkt auf die Bewegung des Anglers reagiert. Nach dem Auswerfen entfaltet der Köder augenblicklich und ohne Verzögerung sein charakteristisches Laufverhalten – auch auf großer Entfernung. Die Bewegung des Köders unter Wasser ist dabei in der Angelrute jederzeit klar fühlbar.

Darüber hinaus sind durch das facettenreiche Body Design mit glatten Kanten die Reflektionen, die der Prism erzeugt, absolut herausragend. Insbesondere bei Sonne ist der Flash-Effekt enorm!

Dies ist gerade dann vorteilhaft, wenn der Köder nicht einfach nur eingekurbelt, sondern mit der „Jerk & Stay“ Technik geführt wird. Hierbei startet man den Köder über die Kurbel, ruckt ihn stark mit der Rute an und lässt ihn dann stehen. Dabei erzittert der Körper des Prism sehr stark und flankt, bevor er Richtung Wasseroberfläche aufsteigt.

Dieses Aufsteigen ist außerdem charakteristisch für den Prism. Er steigt nicht mit dem Kopf voran auf, sondern absolut parallel und ausbalanciert waagerecht. Auch dies kann ein Schlüssel sein, um den Fisch zum Biss zu bewegen.

Die Reizkombination aus kräftigen Druckwellen, aufreizender Schwimmbewegung und starken Reflektionen sorgt dafür, dass die Raubfische den Wobbler auch aus großer Entfernung wahrnehmen können.

Bei uns eignet sich der Wobbler in erster Linie zum Angeln auf Hecht und Zander. Da er selbst ultra langsam geführt bereits ideal läuft, kann er auch beim nächtlichen Zanderwobbeln eingesetzt werden.

Gewicht:
17,5g
max. Lauftiefe:
1,5m
Sinkverhalten:
schwimmend
Länge:
12cm
Besonderheiten:
100% in Japan gebaut und handlackiert! Haken von Ryugi
Hakengröße
#6
QOPSM120CRD
Keine Bewertungen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Produkt zur Wunschliste hinzugefügt